Bestandsaufnahme und Zieldefinition

Bevor Du richtig loslegen kannst mit deinem Finanzplan solltest Du einen Moment innehalten und dir darüber Gedanken machen, was für Dich persönlich wichtig ist.

Was ist für Dich besonders erstrebenswert? Das eigene Haus, eine große Familie, die Möglichkeit deinen Ruhestand auf Reisen verbringen zu können oder vielleicht etwas ganz anderes? Und vor allem: Was musst Du tun, um diese Ziele tatsächlich Realität werden zu lassen?

Genau darum geht es im ersten Video. Darüber hinaus bekommst Du Tools an die Hand, die Dir helfen Dein aktuelles Vermögen und Deine aktuelle Einnahmen-Ausgaben-Situation zu optimieren. Damit Deine Ziele schnell und sicher Wirklichkeit werden! Wenn Du Dir dafür zusätzlich persönliche Unterstützung wünscht, dann melde Dich gerne!

Der Plan zu deinem eigenen Haus

Einen Überblick bekommen

Wohin verschwindet mein Gehalt jeden Monat? Wie viel Vermögen besitze ich eigentlich? Wie viel muss ich sparen, um mir in 5 Jahren ein eigenes Haus kaufen zu können? Was kann ich aus der gesetzlichen Rente erwarten und wie viel Vermögen muss ich selbst ansparen, um mir im Ruhestand den Lebensstandard zu leisten, den ich mir wünsche?

Diese und viele andere Fragen kannst du mit meinem Finanzplanungstool klären!

Außerdem entwickelst Du ganz nebenbei ein Gefühl dafür, ob Du gerade schon auf Kurs bist um Deine finanziellen Ziele zu erreichen. Und Du erkennst, welche Stellschrauben in Deiner Situation den größten Effekt haben und wie Du diese präzise einstellen kannst.